Bei der Physiotherapie handelt es sich um befundorientierte aktive oder passive Übungsformen, durch die eine Funktionsverbesserung, wie Kräftigung, Mobilisierung oder Koordinationsschulung erreicht werden soll.

Physiotherapie oder auch Krankengymnastik ist eine wichtige Behandlungsform für orthopädische, neurologische, internistische oder gynäkologische Beschwerdebilder und essentieller Bestandteil der Nachbehandlung von Operationen.